Online-Demo Jetzt kostenfrei für
1 Tag kennenlernen
Jetzt anmelden!

Adressen und Kontakte

  • Kunde ist Mittelpunkt
  • Infos pro Kunde
  • Auswertungen 
  • Anruf per Mausklick

Der Bürger steht im Mittelpunkt einer jeden Organisation. Das sind zwei allseits bekannte Aussagen, deren Realisierung täglich neue Herausforderungen aufgibt. Ein Lösungsansatz für derartige Herausforderungen ist Projektarbeit. Sie bietet Möglichkeiten komplexe Strukturen zu vereinfachen durch:

  • Zerlegung der Anforderungen in überschaubare Einheiten
  • Strukturierung von Aufgaben - wer hat was zu tun
  • Informationszusammenführung beim Bürger - als zentraler Informationspool

Um Projekte, die mit Bürgern oder externen Organisationen abgewickelt werden, überschaubar zu machen,  ist ein softwaregestütztes CRM ("customer relationship management") unerlässlich. Hierbei werden sämtliche Vorgänge in Form von Dokumenten, E-Mails, SMS und Chat-Informationen strukturiert abgelegt. Ziel hierbei ist es, einfach, schnell und überall "notwendige" Informationen zu einem Bürger zur Verfügung zu haben.
Dabei wird mit Hilfe der CRM-Funktionen sicher gestellt, dass jede Information dem Betreuer zur Verfügung steht, wie:

  • wer hat den AP zuletzt angerufen, mit welchem Inhalt
  • wann ist der letzte Information an die Kontaktperson/Bürger gegangen
  • welche Aktionen sind in Zeitverlauf durchgeführt worden

Zur Erleichterung der Tagesarbeit mit dem CRM, können Ansprechpartner direkt aus Ö+ heraus per Mausklick (vom Büro oder von unterwegs) angerufen werden. Wie das geht? Mit sogenannten CTI-Schnittstellen oder vom Handy aus - sprechen Sie uns an.

Auswahlkriterien

Verknüpfung einer Aufgabe mit einem Ansprechpartner